WHO'S WHO

WHO'S WHO

Die Alumni BFH Wirtschaft hat sich der qualitativ hochstehenden Pflege des Netzwerkes verschrieben, welches uns Berufskolleginnen und Berufskollegen verbindet. Wir sind zunehmend mobil. Das nationale Netzwerk ist folglich wichtig und verstärkt gleichzeitig die Bedeutung der regionalen Verankerung.
 
Das WHO’S WHO ist unser Online-Nachschlagewerk:

  • Einfache Suchfunktionen
  • Einfache Kontaktaufnahme mit Ehemaligen
  • Gepflegte "Du-Kultur"

 
Regeln fürs Networking
Wir pflegen untereinander mit Wertschätzung und mit Bezug auf das WHO'S WHO das Du. Das WHO'S WHO vermittelt wertvolle Informationen. Entsprechend soll ein Missbrauch verhindert und stetes Anschreiben verhindert werden. Die folgende Regelung dient aber genauso als Leitfaden zum Gebrauch der Adressen.
 
Zulässige Verwendung:

  • Privatgebrauch
  • Persönliche Geschäftskontakte
  • Beziehungen zu anderen Mitgliedern

 
Nicht zulässige Verwendung:

  • Werbung und Öffentlichkeitskontakte
  • wirtschaftliche, politische, religiöse und wissenschaftliche Zwecke
  • Weitergabe an Dritte

 
Ausnahmen können vom Vorstand der Alumni BFH Wirtschaft auf begründetes Gesuch hin bewilligt werden. Wird eine unzulässige Verwendung festgestellt und liegt keine Ausnahmebewilligung vor, kann dies der Vorstand in eigener Kompetenz mit einer Busse von CHF 500.-- bis CHF 20'000.-- ahnden. Ausserdem können die Namen von Mitgliedern und von Dritten (eingeschlossen sind die Unternehmen, für welche oder in welchen die Mitglieder arbeiten), die obige Regelung verletzen, im Vereinsorgan und WHO'S WHO auf einer schwarzen Liste publiziert werden. Der Vorstand behält sich weitere rechtliche Schritte vor.

efqm
efqm
alumni bfh